Montag, 9. Mai 2016

Muttertag im Garten



Ein wunderbares Wochenende im Garten liegt hinter uns, gestern der krönende Abschluss mit dem Besuch unserer Eltern, zur ersten Kaffeetafel im eigenen Garten.


Eigentlich ist es ja an Muttertag so, dass die Kinder ihre Mütter besuchen, aber da wir so stolz auf unser blühendes Fleckchen Erde sind haben unsere Mütter, und auch Väter, eine Ausnahme gemacht. :-)
So war es um Punkt 15:00 Uhr soweit - die Erdbeertorte stand auf dem Tisch, der Kaffee war gekocht und die Sonne schien. Von der Torte gibt es leider kein Foto, sie war so lecker, dass ich zum fotografieren keine Zeit mehr hatte. Natürlich hielt es nicht lange auf den Plätzen, denn dass Wetter lud ja nicht nur zum Verweilen, sondern auch zum Werkeln ein.
Die Mama`s gaben Tipps zur Gartengestalltung und halfen bei der Bestimmung der noch unbekannten Pflanzen und identifizierten das Unkraut in den Beeten. Bei den Männern hingegen ging es etwas handfester zur Sache - die Pumpe wurde zum Laufen gebracht. Aber darüber haben wir ja gestern schon geschrieben. So ging ein wunderbarer Tag langsam zu Ende. Wie schon letzte Woche wirkt so ein Wochende positiv und ist Erholung pur!

Wir wünschen einen gelungenen Start in die neue Woche!


1 Kommentar:

  1. Es war ein wunderschöner Muttertag und hat nicht nur Euch stolz gemacht, sondern uns auch. Es ist schön zu sehen, dass auch Ihr der Natur wohlgesonnen seid und einen Garten pflegt und beackert, aber Euch auch ebenso dort erholt und dieses wunderbare Fleckchen Erde genießen könnt. Das macht reich ;-)

    AntwortenLöschen